Klimawandel & Nachhaltigkeit
Jede Aktion zählt: Dem Wald helfen

Jede Aktion zählt: Dem Wald helfen

Die Waldbesucher fragen sich: Was können wir jetzt tun? Dürren, Stürme und Schädlinge haben die europäischen Wälder stark geschädigt. Wir, Waldbesucher, haben uns oft gefragt, ob individuelle Aktionen überhaupt etwas bewirken können. Die Antwort ist klar: Ja, jeder von uns kann dem Wald helfen. Die beiden vergangenen Jahre 2021 und 2022 waren zu warm und zu trocken. Wie stark die Wälder darunter gelitten haben, sehen wir Waldbesucher noch heute in vielen europäischen Gebieten. Zu viel Hitze,...

mehr lesen
Klimawandel: Wie sich die Menschheit noch retten kann

Klimawandel: Wie sich die Menschheit noch retten kann

Neuer Club-of-Rome-Report: Die Grenzen des Wachstums 972 veröffentlichte der Thinktank Club of Rome seinen Bericht "Grenzen des Wachstums". Der Bericht gilt noch heute als einflussreichste Publikation zur drohenden Überlastung der Erde. Basierend auf einer Computersimulation warnte die Forschergruppe: “Wenn sich die globale Wirtschaftsweise nicht ändert, brächen Ökonomie, Umwelt und Lebensqualität zusammen”. Nun gibt es einen neuen Bericht: In "Earth for All" geht es um nichts weniger als die...

mehr lesen
Unsere Wälder: Entkräftete Klimahelfer

Unsere Wälder: Entkräftete Klimahelfer

Die Klimakonferenz und der Wald Die Klimakonferenz COP27 steht heute im Zeichen der biologischen Vielfalt. Es geht um die Frage, welche Auswirkungen die Klimakrise auf die Arten und ihre Lebensräume hat. In diesen Jahren haben wir besonders deutlich die Auswirkungen der Klimakrise auf die Wälder gemerkt: Hitze, Dürre und Waldbrände machten ihnen auf der ganzen Welt zu schaffen. Von 1990 bis 2020 hat der Waldbestand in Europa und Asien durch Aufforstung und die natürliche Ausbreitung leicht...

mehr lesen
Was tun mit Schadholz?

Was tun mit Schadholz?

Neues Leben für den Schadholz im Wald Hunderttausende Bäume sind in den letzten Jahren überall in Europa im Zuge des Klimawandels zum Opfer gefallen. Wie kann sowas passieren? Die Folgen von Dürresommer und extrem hohen Temperaturen sind katastrophal für die Wälder und ideal für die Ausbreitung von Holzschädlingen. Zu unserem Projekt “VAIA” gehören auch Massnahmen, um den Borkenkäfer zu bekämpfen. Wir bergen umgestürzte Bäume und helfen den Wald zu säubern. Vor allem pflanzen wir neue Bäume,...

mehr lesen
Die Folgen des Klimawandels auf den Wald

Die Folgen des Klimawandels auf den Wald

Der Borkenkäfer gefährdet Wälder In Zeiten des Klimawandels verbessern sich die Lebensbedingungen vieler Insektenarten. Die wärmeren Temperaturen führen in Mitteleuropa zur Verbreitung zahlreicher Schädlinge. In Fichtenwäldern, wie den vom Sturm Vaia betroffenen Gebieten, verbreitet sich eine Insektenart besonders schnell: der Borkenkäfer. Der sich in Fichten ansiedelnde Schädling ist eine schwere Belastung für die Forstwirtschaft. Seine Verbreitung ist eine der schwerwiegendsten Folgen des...

mehr lesen
Nachhaltiges Design in Zeiten des Klimawandels

Nachhaltiges Design in Zeiten des Klimawandels

Ein Symbol für die Folgen des Klimawandels Unsere Produkte und deren Geschichte machen die Folgen des Klimawandels hörbar. „Der ‚VAIA Cube‛ ist ein Verstärker für Musik und ein Hilferuf der Natur“, sagt Federico Stefani, Co-Founder von VAIA. Die Idee des „VAIA Cube“ begann als Reaktion auf den Jahrhundertsturm Vaia. Ein charmantes Holzkästchen erinnert an 42 Millionen gestürzte Bäume. Er besticht durch seine Botschaft, seine Funktionalität und sein ungleichmäßiges Design. Wir sind jetzt stolz...

mehr lesen

Biodiversity loss and the spread of epidemics

Recent months’ developments are testing our most ingrained habits, along with the production systems we rely on to provide for our needs and desires. The phenomenon, which had been announced by some, has lashed the world at high speed. Of the origins and potential causes of COVID-19 (acronym for COronaVIrus Disease 19) that have been floated in the last weeks, amid the incessant rhythm of daily bulletins, you probably have lost track already.  It is not easy to pinpoint the root cause of...

mehr lesen

The line and the circle: two viewpoints on economic thought

The upheavals of 2020 have accelerated the changing pace at which we live and create new products and services.  In the background, stand two simple geometric figures. The line characterises supply chains that start with the extraction of virgin materials, and which ultimately see the product as waste. The circle accompanies the thought that every output of one production process is the potential input of another.  The move from the line to the circle is...

mehr lesen

Why do we plant new trees?

There are now numerous international commitments to reforestation. The Billion Tree Campaign launched by the UN Environment Programme in 2006 was followed by the Bonn Challenge in 2011 and by the One Trillion Trees Initiative, launched at the World Economic Forum 2020. Planting a new tree is an important action that we fully support: to date VAIA has contributed to planting, in collaboration with our partner Etifor and the local forestry corps, more than 17,000 larch and spruce seedlings in...

mehr lesen

Defending the right to breathe clean air

Elisabetta Reyneri is Legal Advisor and Project Coordinator of the non-profit organisation Cittadini per l'Aria (Citizens for Clean Air). On 15 July she will be our guest at “Earth to Milan: trees and communities for the future”, a round table in which we will explore current and future projects for a more sustainable and people-friendly city. We asked her to tell us about the steps that the association has taken in its environmental advocacy action, in Milan and beyond. Meet Cittadini per...

mehr lesen